Diese Reise ist beendet. Für neuere Reiseberichte besuche bitte www.dieganzewelt.com.
Tag 27

Tag 27

4 Mai 2011 |  by Thomas Deutsch  |  Share  | 

Von Sivasli nach Senirkent
Ich werde eine Stunde vor Valentin wach und schreibe in der Zeit die Tagesberichte der letzten zwei Tage. Abends fehlt mir dazu der Nerv – dann lieber etwas früher wach werden. Die Wolken hängen tief und ich spreche hier nur vom Wetter denn wir beginnen unser Vormittagsprogramm in einer fantastischen Landschaft. Noch ahnen wir ja nicht was uns landschaftlich noch so erwartet. Bei einem Frühstück mit Seeblick fällt uns nichts ein was wir im Moment lieber machen würden – und wenn das mal kein gutes Zeichen ist. Das Fahrradfahren macht heute wieder sehr viel Spaß. Gemütlich fahren wir mit ca 35km/h an einer Bergkette entlang und es wird mir klar wie bergig die letzten Tage waren. Links liegen die Berge deren Gipfel noch wolkenbehangen sind, rechts ein wunderschönes Tal. Es geht von Dorf zu Dorf die Leute Grüßen uns wir grüßen zurück, Valentin gibt seinen Ohrwurm zum besten (“Der Berg ruft” von K2) und ich kann euch garantieren es sind immer die schlimmsten Ohrwürmer die uns heimsuchen. Naja, der Berg rief tatsächlich und mit ihm veränderte sich die Lanschaft. Es wurde steiniger und die Bäume wurden immer weniger. Wir fuhren über den Berg in das nächste Tal und zum ersten mal auf dieser Tour kam ich mir winzig vor in dieser tollen Umgebung. Die Gedanken hatten Pause, ich packte meine Kopfhörer aus und genoss die fahrt. Ich habe es in der Mittagspause auch geschafft meinen Sattel richtig einzustellen – meine Beine werden es mir danken – ich bin ein Idiot.

Der Fahrtwind und die Landschaft sorgen dafür das ich nicht auf meine Haut achte und so hole ich mir einen Sonnenbeand mit dem ich am Abend bestimmt viel Spaß haben werde. 10x staunen später erreichen wir Senirkent. Von hier ist es nicht mehr weit zum großen See den wir Morgen halb umfahren werden. Wir fanden ein günstiges Hotel und es folgte WDEEISMMM.
Ja, das Programm für den ersten Mai steht also fest – wir haben uns dazu entschlossen Fahrrad zu fahren aber bin auch neidisch auf meine Freunde in Haltern die mit Sicherheit einen genialen Tag haben werden! Ich wünsche euch bestes Wetter!


Karte

Bleibe auf dem Laufenden

per News-Feed
auf Twitter
oder besuche uns auf Facebook


Weitere Reiseberichte (Türkei)

Tag 34
19.05.2011  |  5 Comments
Neues Land, neues Glück
Alleine in Gesellschaft
Tag 33
09.05.2011  |  3 Comments
Tag 32
09.05.2011  |  4 Comments

Leave a Reply