Diese Reise ist beendet. Für neuere Reiseberichte besuche bitte www.dieganzewelt.com.
Tag 52

Tag 52

8 Juni 2011 |  by Thomas Deutsch  |  Share  | 

Von Shaarud bis in die Wüste
Mein Gott, es geht mir wieder gut. Was für ein Glück. Aber langsam werden diese Darmprobleme, die wir uns ab und zu abholen, wirklich nervig. Ich kann aber nicht sehen, was wir falsch machen, haben wir nur Pech? Ein kleiner Tip von mir… diese gut aussehenden Fruchtdrinks an den Ständen in Teheran besser nicht kaufen. Und was erwartet uns heute? Eine Wüste. Ja… genau… keine Ahnung wie es wird. Alles was ich mir vorstellen kann ist, das es unter Umständen sehr warm werden koennte und dass es dort nicht so stark besiedelt ist. Also kaufen wir uns vor Abfahrt genug Wasser und finden auch noch etwas Brot und auf geht es. Tatsaechlich kommen wir hinter der Stadt in die Wüste, die Staedte selbst sind erstaunlich grün. Wir waren erstaunt, dass es in der Wüste dann doch nicht so warm war, wie gedacht. Eine schöne einsame Strasse führte uns immer weiter Richtung Osten. Bei wenig Verkehr und etwas Rückenwind konnten wir dann am Mittag eine Pause einlegen und hatten schon 100km auf dem Tacho. Na, die nächsten km werden dann nach dem Mittagsschlaf wohl leicht möglich sein.
Nix da… der Wind dreht sich und kommt am Nachmittag stark von Vorne. Die 30km werden weit härter als die vorherigen 100km und mit einem androhenden Gewitter bauen wir unsere Zelte in der Wüste auf und mit der Dunkelheit kommt auch ein Gewitter auf, das aber zum Glück nicht so stark ist.


Bleibe auf dem Laufenden

per News-Feed
auf Twitter
oder besuche uns auf Facebook


Weitere Reiseberichte (Iran)

Tag 54
08.06.2011  |  3 Comments
Tag 53
08.06.2011  |  2 Comments
Tag 52
08.06.2011  |  No Comments
Wüstenbegegnungen
Tag 46
24.05.2011  |  3 Comments

Leave a Reply